Stell die Übersicht des Personalplaners ein

In diesem Artikel wird erklärt, wie du den Personalplaner so einstellen kannst, dass dir die für dich ideale Übersicht angezeigt wird.

Im Personalplaner hast du mehrere Möglichkeiten die für dich wichtigen Daten in der für dich besten Übersicht anzeigen zu lassen. Dafür stehen dir mehrere Fenster zur Verfügung, um die Ansicht des Personalplaners für dich anzupassen. Diese Fenster kannst du in der oberen rechten Ecke ein- und ausblenden. 

Zeitleiste 
Die Zeitleiste wird am unteren Bildrand eingeblendet und zeigt dir die Planung deiner ausgewählten Mitarbeiter. Sobald du einen oder mehrere Mitarbeiter unter Ressourcen auswählst, wird die Zeitleiste automatisch angezeigt. Somit hast du immer den Überblick über die anstehenden Aufgaben deiner Mitarbeiter in einer passenden Zeitleiste. 

Filter 
Über diesen Knopf kannst du den Filter ein- und ausblenden. Sobald du deine Anzeige nach bestimmten Suchkriterien filterst, wird der Filterknopf orange. Du hast die folgenden Optionen, nach denen du filtern kannst:
Zeitraum: Wähle einfach den betreffenden Zeitraum mit Start- und Enddatum aus. Anschließend kannst du auch rein- und rauszoomen um eine bessere Einsicht auf Funktionen zu haben. Wir empfehlen einen Zeitraum von maximal zwei Wochen auszuwählen um die Performance des Planers nicht zu verringern. 

Ressourcen 
Hier kannst du deine Mitarbeiter und deine Fahrzeuge einblenden und aufrufen. In diesem Fenster hast du auch eine Suche nach Text und Tags zur Verfügung. Klick einfach auf das Tag-Symbol um alle wählbaren Tags anzusehen und ein Auswahl zu treffen. 
Alle angewählten Ressourcen werden im Hauptfenster am unteren Ende gezeigt. 

Undatierte Funktionen 
Hier kannst du alle Funktionen einblenden, die du ohne bestimmtes Datum erstellt hast. Per Drag & Drop kannst du diese dann in der Zeitleiste des Hauptfensters platzieren. Aufgelistet werden die von dir erstellten Funktionen, bei denen du keinen festen Zeitraum angegeben hast sondern nur die Dauer. 

Vollbildansicht 
Für den besseren Überblick kannst du mit auch in den Vollbildschirm wechseln. Über das gleiche Symbol kannst du aus dem Vollbildschirm wieder zur normalen Ansicht wechseln. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.