Material zumieten

Verfügbar für: Lite Classic Pro

Mit der Zumietungs-Integration von Rentman kannst du Materialmängel innerhalb kürzester Zeit erkennen und Equipment von deinen gewünschten Lieferanten zumieten. Es gibt zwei Möglichkeiten, Equipment zuzumieten: Über das Zumietungsmodul im Hauptbildschirm oder direkt aus einem Projekt in der Material oder der Zumietung-Registerkarte.

Equipment Zeitleiste

Wenn du überbuchtes Equipment in einem Projekt verwendest, wird der entsprechende Artikel rot markiert und signalisiert einen Materialmangel. Wenn du eine Zumietung erstellst, wird dies in der Material Zeitleiste als blauer Balken angezeigt.

Die Zeitleiste in der Materialplanung deines Projektes zeigt den Bestand der ausgewählten Artikel an.

Inhuur.PNG

Materialname:  Der obere Teil der Zeitleiste zeigt die Menge des Equipments an, welches du in allen Projekten für den gewählten Zeitraum geplant hast. Falls du mehr geplant hast als im Lager verfügbar ist zeigt die Zeitleiste einen roten Balken.

Lagerbestand: Dieser Abschnitt zeigt dir, wie viel von dem jeweiligen Equipment du in deinem Lagerbestand zur Verfügung hast.

Projekte: Der Projektteil zeigt dir alle Projekte, in denen du das ausgewählte Equipment innerhalb des jeweiligen Zeitraums geplant haben.

Wenn du deinen Mauszeiger über die Zeitleiste bewegst, wird ein Hinweis eingeblendet, der dir weitere Details über den Equipment-Bestand zeigt. 

Material wird nicht automatisch für ein Projekt reserviert, wenn der Projektstatus Option ist. Die Materialverfügbarkeit wird in der oberen Leiste der Zeitleiste angezeigt.

Material reservieren

Die Projekte, die du in deiner Materialzeitleiste siehst, sind entweder grün oder rot umrandet. Grün bedeutet, dass du die notwendige Menge an Equipment für dieses Projekt reserviert hast. Rot bedeutet, dass du deine Reservierungen für dieses Projekt anpassen musst.

Wenn du auf ein Projekt in der Zeitleiste klickst, öffnet sich ein Popup-Fenster und zeigt deine Reservierungen.

Warehouse.gif

Innerhalb des Bildschirms "Reservierungen" kannst du einem Projekt verfügbares Material zuordnen oder entfernen. Der Bildschirm zeigt dir außerdem, wie viele Artikel du geplant hast, woher das Equipment kommt und was der potentielle Mangel ist.

Materialzuteilung für Projekte ändern

Wenn du auf das Pluszeichen (+) neben "Lager" im Reservierungsbildschirm klickst, erhältst du eine übersicht, wo sich dein Material befindet.

Inhuur2.PNG

Du kannst deine Verteilung von Equipment zwischen Projekten ändern, wenn sich deren Vermietungsperioden überschneiden. In diesem Fall kannst du deine Artikel aus Projekt A entfernen und sie Projekt B zuordnen. Diese tust du ganz einfach indem du auf die Projektleiste klickst und im Popup-Bildschirm die Anzahl der Artikel anpasst die du reservieren möchtest. Hier kannst du auch die Menge an Material auswählen, die du von deinem Lagerbestand reservieren möchtest, indem du eine Nummer im Feld "Reserviert für Projekt" einsetzt und das ganze speicherst.

Einen Zumietungsauftrag erstellen

Du kannst innerhalb eines Projektes einen Zumietungsauftrag erstellen. Wähle das benötigte Equipment, dass du zumieten möchtest, wähle Mängel und klicke auf “Zumietung” um einen Auftrag zu erstellen. Diese Zumietung kann auch verwendet werden, um die benötigte Menge an geplanten Geräten zu decken.

 

Zumietungsmodul

Das Zumietungsmodul bietet dir einen ausführlichen Überblick über alle erstellten Zumietungen und die wichtigsten Details. Du kannst neue Zumietungsaufträge in diesem Hauptmodul oder direkt aus einem Projekt hinzufügen. Ähnlich wie bei Projekten hast du hier die Möglichkeit den Status deines Zumietungsauftrages hinzuzufügen und bearbeiten.

Mängel

Im Zumietungsmodul findest du einen vollständigen Überblick über alle Mängel pro Projekt unter dem Tab "Mängel". In dieser Liste werden alle zurzeit überbuchten Materialien angezeigt, und nach Projekt gruppiert. 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.